Kategorien
Down Under 2018

Westküste Down Under

Für Fahrt zur Westküste vom Karijini NP planten wir mit einem Zwischenstop auf einer Farm mit Campingmöglichkeit. Dort angekommen erfuhren wir, dass es keine Möglichkeit für Strom über die Nacht gibt, deshalb sind wir weitergefahren.

Kategorien
Down Under 2018

Outback

In Kalgoorlie-Boulder spürt man den Reichtum des Goldes. Die Infrastruktur ist hervorragend. Der Hammond Park ist hierfür ein tolles Beispiel. Ein perfekt angelegter Picknickplatz, bei welchem wir unsere Nuggets „gold-braun“ brutzelten.

Kategorien
Down Under 2018

Südwesten Down Under Teil2

Vor der Weiterfahrt zum Wave Rock besuchten wir die Marron Farm. Matteo und Luca hatten viel Spaß beim Füttern der Vögel, Hasen und anderen Tieren. An diesem Tag sind wir mit 470km die bisher längste Strecke an einem Tag gefahren.

Kategorien
Down Under 2018

Südwesten Down Under

Nach einer kurzen Rückkehr zur Vermietstation um die Leiter für den Alkoven reparieren zu lassen, steuerten wir südwärts. Matteo quengelte schon: „Wann kommen wir zum Wasser und zum Sand?“. Zu Hause durfte er sich die Sandelsachen selbst in den Rucksack packen, diese wollte er nun endlich zum Einsatz bringen.

Kategorien
Down Under 2018

Anreise Down Under

Bei -10°C schlotterten wir noch als wir am Bahnsteig in Thayngen warteten. Mit dem Zug zum Flughafen Zürich startet unser Abenteuer Down Under. Der Direktflug nach Singapur verlief trotz Turbulenzen mit den 3 Jungs sehr gut. Tim hatte ein Bassinet, in welchem er trotz der Turbulenzen drin bleiben durfte und gut geschlafen hat.